Medien

Printmedien

Schülerstreik #fridaysforfuture: Kommt jetzt die große Klimabewegung? (klimafakten.de, 31.01.2019)

Klimwandel: Warum tun wir so wenig? (Der Tagesspiegel, 24.01.2019)

Handlungsbedarf beim Klima: Die Perspektive der Wissenschaft (Wiener Zeitung, 18.12.2019)

Katowice als letzte Chance: Es ist noch nicht zu spät für Klimaziele (Der Standard, 02.12.2018)

Klimaziele: “Grüne” Lösungen mit Wohlfühlfaktor werden nicht reichen (Der Standard, 31.08.2018)

Klimawandel: Was Informationen bewirken (ORF.AT, 12.08.2018)

Warum Klima schützen glücklich macht (Salzburg Nachrichten, 10.08.2017)

Klimatpsykolog vet hur vi behåller hoppet om världen (Energisidorna nr 4 , Oktober 2017) -Beitrag in einer Regionalzeitung in Nordschweden anlässlich der COP 23 in Bonn

Vom Umgang mit dem Klimawandel (Der Standard, 17.01.2016)

Warum beim lebensnotwendigen Klimaschutz viel zu wenig weitergeht (Oberösterreichische Nachrichten, 31.01.2015)

JungforscherInnen (Falter Heureka, 08.04.2015)

 

Radio und Fernsehen

 

 

“Fridays for Future” – Macht endlich was! (Interview mit ZDF Nano, Sendung vom 15.03.2019)

 

Schlechtes Klima? (Ö1 Nachtquartier, 18.02.2016)

“Eigentlich bin ich umweltfreundlich, ich komm nur viel zu selten dazu…” Eine Analyse für die (Nicht)Bereitschaft zu nachhaltigem Verhalten aus sozial-psychologischer Perspektive. (dorftv, 27.01.2015) Liveübertragung vom Kepler Salon

“Die Rolle von Kunst, Kultur & Kommunikation für den gesellschaftlichen Wandel” (Radio Orange, 09.02.2018)

Klimatpsykolog vet hur vi behåller hoppet om världen (Sverige Radio, 30.10.2017) – Interview mit dem Schwedischen Radio im Rahmen der COP 23 in Bonn

Eigentlich bin ich umweltfreundlich, ich komm nur viel zu selten dazu… (Radio FRO, 22.01.2015)